bannerendbannerend
Portrait 2010web

Grußwort Dekan Ulmer

Am Anfang des Jahres 2011 hatte ich selbst Gelegenheit, mit der deutschen Delegation unsere Partner in Kamerun zu besuchen. Besonders eindrucksvoll war mir da der Besuch bei der Presbyterianischen Schule in Wum, in der für Kameruner Verhältnisse eine sehr gute pädagogische Arbeit geleistet wird. Sehr bewegend war die Begegnung mit einigen der AIDS-Waisen, die dort unterrichtet wurden. Für sie ist der Besuch der Schule eine entscheidende Chance, nach dem Tod ihrer Eltern ihren Lebensweg selbst zu gehen. Ich habe erfahren, dass viele dieser Waisenkinder von ihren Verwandten nicht hinreichend unterstützt werden können und damit ihr Schulbesuch und damit ihre persönliche Zukunft gefährdet sind.


Deshalb unterstütze ich das Projekt sehr, das Geld für AIDS-Waisen sammelt, um diesen eine menschenwürdige Existenz und eine gute Lebensperspektive zu ermöglichen. Ich freue mich, wenn sich viele Menschen daran beteiligen!

 

Rolf Ulmer, Dekan des Kirchenbezirks Göppingen


© Canaan-Children-Project | 2017